#

News

09.12.2018

2.Herren gewinnt letztes Spiel des Jahres in Berghofen

Es goss wie aus Eimern !!! Schon nach dem Aufwärmen waren die Spieler komplett durchnässt. Die Platzdrainage konnte das Regenwasser in diesen Mengen gar nicht abführen und so bildeten sich Pfützen auf dem Platz, die ein vernünftiges Passspiel fast unmöglich machten. Letztendlich nahmen beide Mannschaften die Verhältnisse an und kämpften für ihre Farben. Nachdem unser Team ab der 54. Minuten in Unterzahl spielen musste, kam eine "jetzt erst recht"-Haltung auf und jeder rannte für den anderen. Dieser Aufwand wurde dann durch den 0:1 Siegtreffer durch Kapitän Dustin Nehm belohnt. Die Mannschaft überwintert nun auf dem 2. Tabellenplatz mit lediglich einem Punkt Rückstand auf Tabellenführer Sölderholz. Man(n) kann also weiterhin aus eigener Kraft das Saisonziel erreichen. Die Rückrunde beginnt am 17.02.2019 mit einem Heimspiel gegen VFR Kirchlinde II

Gefördert im Rahmen des Bundesprogramms „TOLERANZ FÖRDERN – KOMPETENZ STÄRKEN“