#

Kreisliga B Gruppe 1 Do

24.03.2017 Ungeschlagen in die Rückrunde 

Im Spiel bei der Zweitvertretung von BW Huckarde konnten die Jungs vom Wasserfall auch die Verletzung von einigen Stammkräften kompensieren. In einem von beiden Seiten gut geführten Spiel konnten sich die Dorstfelder hochverdient mit 2:0 durchsetzen.

Auch bei der Rückrunden-Heimpremiere im Derby gegen SC Dorstfeld überzeugten die Jungs vom Trainerteam Kuhl / Jander. Bereits zur Halbzeit war die Messe gelesen, 4:0, durch Treffer von Berning, Doppelschlag Otto und Wistuba. Unzählige Chancen blieben ohne Erfolg, der Anschlusstreffer zum 4:1 in der 57. Minute konnte den hochverdienten Sieg nicht mehr gefährden.

Auch im dritten Spiel untermauert die Erste der Eintracht die Spitzenposition in der Liga. Im Auswärtsspiel bei der Urania aus Lütgendortmund ließen die Dorstfelder einige Chancen liegen. Zur Halbzeit führte die Truppe bereits 3:0 durch Treffer von Kotlewski und zweimal Otto. In der zweiten Hälfte das gleiche Spiel , drückende Überlegenheit der Dorstfelder. Logische Konsequenz, vier weitere Treffer führten zum 7:0 Auswärtssieg.

19.03.2017

Nächster Heimsieg der Ersten

In einem hart umkämpften Spiel gegen FC Sandzak mussten die Dorstfelder mit einem 0:0 in die Halbzeitpause gehen. Der Gegner Sandzak forderte der Mannschaft vom Wasserfall im Laufe der zweiten Hälfte alles ab. Das überaus harte Spiel hatte einen Foulelfmeter in der 53.Minute zur Folge, der souverän von Niklas Horn verwandelt wurde. Das 2:0 durch Sarach folgte bereits in der 56. Minute. Ebenfalls durch einen Elfmeter konnte der Anschluss zum 1:2 erzielt werden. Zwei rote Karten auf Seiten der Gäste waren die logische Folge für überhartes Einsteigen. Den Schlusspunkt konnte Michael Kotlewski in der 87. Minute setzen.

Durch den erneuten Erfolg bleiben die Jungs vom Wasserfall weiterhin im Titelrennen.

(Text Thomas Thiem)

>mehr

Trainer

Ingo Kuhl, 0176-31126112

Gefördert im Rahmen des Bundesprogramms „TOLERANZ FÖRDERN – KOMPETENZ STÄRKEN“